Office 2007 Tipp: Farbschemata

image

Immer wieder werde ich von Kunden gefragt: Kann ich die Farben meiner Office 2007 Oberfläche anpassen?

Die kurze Antwort: JA! -

In Office 2007 lässt sich das Farbschema zwischen Blau (Standard), Silber und Schwarz umschalten. Die Funktion findet man im Office Menü unter "Optionen".

image image image

KlangBilder08 im Fernsehen

Auf der klangBilder 08 hat mir der ORF in meinem Microsoft Digital Home Showcase (gemeinsam mit Ce2) einen Besuch abgestattet.

TV_Konkret

Erste Fotos - KlangBilder08

DSC00586 DSC00589 DSC00590
DSC00594 DSC00597

Microsoft Digital Home Showcase klangBilder 08

Klangbilder 08
Von 7. bis 9. November 2008 werden auf der Messe KlangBilder im Hotel Hilton Vienna Danube innovative Microsoft Produkte im Zentrum eines "Digital Home" – dem "vernetzten Zuhause" vorgestellt.  

Entdecke deine digitale Welt

Dabei zeigen wir die Leistungen der einzelnen Produkte (wie Windows Media Center und Windows Home Server) ebenso wie die Integration mit Consumer Electronic Komponenten anderer Hersteller, um die große Vielfalt der Möglichkeiten eines „Digital Home“ live zu demonstrieren. Audio- und Video Streaming Clients, Media Center Extender, Internet-Radios, Digitale Bilderrahmen, Audiokomponenten und Fernseher, High-End TV- und Soundkarten, PC’s und Mobilgeräte und natürlich schicke Möbel werden in diesem Showcase zu einer kleinen Wohnung vereint um Einsatzmöglichkeiten und Gestaltungsvarianten zu veranschaulichen:

    Microsoft Showcase klangBilder08

    Auch die vielfältigen Möglichkeiten von Software und Services, Windows Vista auf PC und Laptop, Windows Mobile am Handy, bis zu den zukunftsweisenden Software-Tools und Onlinediensten von Windows Live, kann der Besucher auf der KlangBilder 08 am Stand von Microsoft kennenlernen.

    Mammi, warum haben wir einen Server zuhause?Auf der Messe Klangbilder im Jahr 2007 erstmals in Österreich vorgestellt, eignet der Windows Home Server sich hervorragend als zentraler Datenspeicher für Musik, Videos und Bilder. Diese Medien stellt der Windows Home Server im ganzen Haus (etwa für „Streaming Clients“) zur Verfügung und erlaubt auch über das Internet den Zugriff auf die Daten. Ein Windows Home Server ist auch für den EDV-Neuling einfach zu verwalten, lässt sich leicht erweitern und deckt nicht nur Anforderungen aus der Unterhaltungselektronik sondern auch klassische IT Aufgaben ab. Automatische Datensicherung aller Computer im Haushalt ist hier sicher als wichtigstes Feature zu nennen.

    Ein Server in jedem Haus? Vielleicht bald eine Selbstverständlichkeit.

    Windows Media Center versteht sich als Medienzentrale. Bequem mit der Fernsteuerung bedient Windows Media Centerbietet Windows Media Center alles, was das Herz begehrt.
    Ein Wohnzimmer PC auf Basis von Windows Media Center lässt kaum Wünsche offen:
    Musik mit Bibliothek, CD spielen, rippen, brennen, Fotos vorführen (Diashow - auch mit Musik), bearbeiten, brennen, Videos (auch in HD), vorführen, brennen, DVD Wiedergabe und Erstellung, Fernsehen mit Aufzeichnung, Timeshift, gratis Programmführer, Spiele optimiert für den Fernseher, Onlinedienste z.B. Musik-, Movieshop, Wetter und vieles mehr.
    Mit sogenannten „Extendern“ lässt sich das multimediale Erlebnis eines Windows Media Centers (inkl. TV) in andere Räume übertragen. Die beliebte Spielekonsole von Microsoft, die Xbox 360 etwa eignet sich als Media Center Extender.
    Und das Beste an Windows Media Center: Es ist bei den Premium Editionen von Windows Vista bereits enthalten! Ergänzt um Fernsehkarte und Fernsteuerung wird so schnell aus jedem PC eine Medienzentrale oder ein „Wohnzimmer-PC“.

    Ergänzende Produkte von Microsoft im Digital Home Umfeld sind etwa die Spielkonsole XBox360 als Media Center Extender oder der Wireless Entertainment Desktop - eine hochwertige Tastatur-/Maus Kombination, besonders geeignet für den Einsatz im Wohnzimmer mit Windows Vista und dem Windows Media Center.

    Microsoft kooperiert auf der Klangbilder 08 mit dem deutsch-englischen Hersteller HUSH Hush TechnologiesTechnologies, der einen hochwertigen Wohnzimmer PC auf Basis von Windows Media Center bereitstellt.
    HUSH Technologies ist spezialisiert in der Entwicklung und Herstellung von lüfterlosen PCs, Home Media Center und mehr.
    Home Media Center von Hush basieren auf Windows Media Center, werden komplett lüfterlos gekühlt, sind flüsterleise, haben ein schlichtes und elegantes Design, sind extrem energieeffizient und bieten trotz Dauerbetrieb eine sehr hohe Lebensdauer. Qualität made in Germany.Hush

    Das typische „Digital Home“ besteht aus Komponenten vieler Anbieter aus dem Umfeld der Unterhaltungselektronik, aber auch der Informationstechnologie. Während Microsoft auf der KlangBilder07 nur die eigenen Produkte vorgestellt hatte, wählte man für die KlangBilder 08 die Strategie die Produkte in den Mittelpunkt eines umfassenden, heterogenen vernetzten Heims zu stellen. Auf umfassende „Networked Home“ Lösungen spezialisiert, wurde daher der Wiener Lösungsanbieter Ce2 .

    C2Kurt Mayer, Geschäftsführer von Ce2 steht Microsoft als Partner und Berater für „Networked Home“ während der gesamten Messe zur Seite und berät die Besucher gerne zu umfassenden Komplettlösungen für das digitale, vernetzte Zuhause. Von Media Center und Home Server bis hin zu Multi-Room Audio, Streaming Clients, Internetradio und hochwertigen Video- und Audiolösungen sowie Multifunktionsfernbedienungen.Bretz

    Bretz Wohnträume wird den Showcase von Microsoft Österreich auf der KlangBilder 08 mit schicken Möbeln ausstatten.

    image
     Sony
    Microsoft Österreich kooperiert auf der KlangBilder 08 mit Sony Österreich. Fernseher und digitale Bilderrahmen von Sony werden in Microsoft’s Digital Home Showcase zum Einsatz kommen.


    Digital EverywhereDigital Everywhere
    , Hersteller von hochwertigen TV-Karten Made in Austria unterstützt Microsoft Österreich auf der KlangBilder 08.

    Die Mediamöbel stellt auch heuer wieder die Novis Group bereit.

    Weiters kommen Leihstellungen der Marken Fujitsu-Siemens, Tangent, Sonos, Pro-Ject und Linksys und Leihstellungen der Firma AudioTuning zum Einsatz.

    Windows 7 - Infos

    Wer schon jetzt über die für Windows 7 geplanten Funktionen Bescheid wissen möchte, kann einen Blick auf diese Dokumente werfen:

  • Windows 7 Reviewers Guide (PDF)
  • Windows 7 At A Glance (PDF)

  • Ich werde mir in den nächsten Tagen vor allem anschauen, was in Windows 7 Media Center alles neu sein wird... Vielleicht gibt's auch bald einen Review einer Beta.

    blog.this.at wieder online

    Offenbar habe ich doch treue Leser die sich recht heftig beschwerten, dass mein Blog nun schon seit Tagen offline sei.image

    Nun ja - wen die technischen Details nicht interessieren, der springt hier am besten gleich zum letzten Absatz.

    Was war los? Mir war Mitte Oktober mein physischer Server eingegangen. CPU durchgeschmort.
    Der neue Server stand zum Glück schon bereit, allerdings wollte ich alle Maschinen unter Hyper-V betreiben und musste daher für phoenix.this.at (auf dem auch blog.this.at lief) eine P2V Migration machen, also die physische Maschine in eine virtuelle umwandeln. Da der phyische Server ja nicht mehr lief, konnte ich das nicht mit gängigen Migrationstools machen, sondern musste ein Festplattenimage hernehmen und dieses bekam ich in Hyper-V (neue "Hardware") nur mit einer Reparaturinstallation von Windows Server 2003 R2 zum Laufen. Dabei wurden offenbar die Permissions auf die SQL Datenbank Files der "Windows Internal Database (MICROSOFT##SSEE)" zurückgesetzt. Da mein Blog auf Sharepoint läuft und Sharepoint seine Konfiguration in genau dieser Datenbank ablegt, funktionierte mein Blog seither nicht mehr. Bisher hatte ich einfach keine Zeit das Problem zu beheben (~18 Stunden Arbeitstage) und akzeptierte, dass mein Blog down war... Nachdem mich heute sogar Olcay von der mce-community auf den Zustand hinwies, dass mein Blog nur “Cannot connect to the configuration database.” von sich gibt, musste ich handeln!

    Außerdem habe ich ja schon wieder so viel spannendes zu bloggen... Windows 7, Windows Media Center in Windows 7, neue Office Bugs von meinen Kunden, neues zu Essential Server Solutions, die Klangbildermesse, vernetzte digitale Bilderrahmen uvm...

    Nun läuft seit ca. 2:30 alles wieder! (Und der Arbeitstag geht schon wieder in die 19. Stunde und es ist noch lange nicht alles erledigt...)

    Facebook

    Letzte Tweets

    Twitter Mai 26, 23:39
    Gelbe Engel! Danke!

    Twitter Mai 18, 21:34
    Finland was terrible. #Eurovision

    Twitter Mai 17, 12:49
    just blogged Ist das Surface Pro teuer? – Ein Fact-Check: Gestern wurde angekündigt, dass das Surface Pro in D... http://t.co/PhW7qzhkUq

    Folge mir auf Twitter!

    Über den Autor

    MCTS

    Christian Haberl Christian Haberl ist seit mehr als 10 Jahren als EDV Berater, Vortragender und Trainer tätig. Er kann sich nicht für ein Spezialgebiet entscheiden, drum heißt dieser Blog auch "Kraut & Rüben Blog" - Unter seine Interessen fallen Web-Entwicklung auf ASP.NET Basis, Information Worker & Productivity Technologien (Windows, Office), Server (Windows Server, Small Business, Virtualisierung, Exchange), Scripting, Spam Filtering/Security und Digital Home. Christian Haberl ist auch einer der führenden Produktspezialisten für Windows Media Center und Windows Home Server und ist Direktor des ClubDigitalHome.
    Im Jahr 2008 hat Christian Haberl über 200 Vorträge und Schulungen durchgeführt.
    Im Frühjahr 2009 wurde Christian Haberl von Microsoft Österreich zum "Influencer" ernannt, weiters wurde er Microsoft Certified Technology Specialist / Microsoft Certified Connected Home Integrator sowie Microsoft Certified Consumer Sales Specialist.

    Month List

    Netzwerk Management

    Bandwidth

    RecentComments

    Comment RSS